e1 beim WeAreDevelopers – World Congress 2018

Die Zukunft liegt in den Händen von uns Softwareentwicklern. Neue Technologien wie Artificial Intelligence, Cloud Computing, Blockchain und IoT warten auf uns.

Im Austria Center Vienna trafen sich Mitte Mai rund 8000 Entwickler, darunter auch eine Abordnung der e1 Business Solutions, um sich über die neuesten Errungenschaften zu informieren.

Es wurde nicht nur die Technologien erklärt, sondern auch bewusst die ethischen und sozialen Bedenken bei der Verwendung aufgezeigt (z.B. Autonomous Driving).

Neben vielen großen Firmen in der Branche, wie IBM, Apple, Google, Microsoft, BMW, Bosch, gab es auch nationale Startups, die Ausstellungsstände aufgebaut hatten, aber auch in Podiumsdiskussionen über Ihre Erfahrungen berichten durften. Besonders gefreut haben wir uns, dass auch unser Schwester-Unternehmen AVL mit einem eigenen Stand vertreten war.

Durch die zur Verfügung gestellte Konferenz-App konnte man sich im Vorhinein informieren, welche, der bis zu sechs parallel stattfindenden Session, nur einen groben Überblick bietet oder das Thema tiefgreifend und spezialisiert behandelt.

Die App war auch deshalb sehr beliebt, weil man damit Fragen an die Vortragende stellen konnte, die dann im Anschluss an die Vorträge vom Moderator gestellt wurden.

Die Themengebiete waren weit gestreut, u.a.:

  • Cloud (Serverless, Docker, …)
  • Web Technologien (PWA, RxJS, Angular, React, Web Components, ChatBots, …)
  • IoT (Drohnen flogen durch das Publikum, ein Stirling Motor lieferte Daten in die Cloud, …)
  • Software Architektur und Development Prozess
  • Blockchain

Ein Highlight war sicher das Interview von Steve Wozniak, Mitgründer von Apple.

Auch die End Session mit Joel Spolsky, von Stack Overflow, war sehr amüsant.

Man spürte den meisten Vortragenden an, wie sehr sie für Ihr Thema brennen und sich freuen, ihre Erkenntnisse teilen zu dürfen. Besonders Andreas M. Antonopoulos begeisterte das Publikum mit seinem Vortrag über die Blockchain. Auch die Moderatoren, wie Christian Heilmann, waren bestens vorbereitet und eine große Bereicherung.

In den Pausen konnte man sich den Ausstellern widmen, welche teils aufwendige Vorführungen und Installationen zeigten.

Die einzelnen Sessions im Rahmen der Veranstaltung wurden aufgezeichnet und somit hat man die Chance auch im Nachgang parallel oder auch ausgebuchte Sessions zu sehen.

Die Veranstaltung hat uns weiter zusätzlich motiviert und wir freuen uns, wenn wir im nächsten Jahr wieder die Gelegenheit für eine Teilnahme haben.

 

https://www.wearedevelopers.com/

 

Steve Wozniak Keynote – Zusammenfassung auf Futurezone:

https://futurezone.at/digital-life/steve-wozniak-elon-musk-und-tesla-versprechen-zu-viel/400036105